October 9, 2020 12:23 PM
Editorial content from Der AUDITOR
Warning messages

Corona: „Die Überlebenden waren immun, die anderen tot."

BERLIN. Solange das Virus existiert, kann es jede und jeden von uns treffen. Aus der Rede anlässlich der 75. Generalversammlung der Vereinigten Nationen vom Bundesminister des Auswärtigen, Heiko Maas.

„Die Überlebenden waren immun, die anderen tot." So lapidar beschreibt ein deutscher Medizinhistoriker das Ende der Spanischen Grippe vor einhundert Jahren. So lapidar, dass es einen erschrecken lässt beim Blick auf die Pandemie, die unsere heutige Welt fest im Griff hat. 30 Millionen Menschen haben sich bereits mit dem Covid-19-Virus infiziert, fast eine Million Menschen sind gestorben und die längerfristigen Folgen – Hunger, Armut, Flucht und Konflikte – beginnen gerade erst, uns zu erreichen. Und doch: 2020 ist nicht 1920. Geschichte wiederholt sich nicht – wenn wir es nicht zulassen.

Solange das Virus existiert, kann es jede und jeden von uns treffen
Wir haben die Wahl, und kaum etwas macht dies so deutlich wie die Erfahrungen, die wir in der Corona-Pandemie gesammelt haben. Sie zeigen einerseits: Mangelnde Transparenz, Desinformation und Verschwörungstheorien können töten, andererseits aber weisen sie auch einen Weg aus der Krise: Es ist der Weg der Vernunft, der sich auf wissenschaftliche Expertise stützt. Der Weg der Kooperation, der auf gemeinsame Regeln baut. Regeln, an die wir alle uns halten müssen. Solange das Virus existiert, kann es jede und jeden von uns treffen. Darum gilt: Nur wenn wir die Pandemie überall auf der Welt unter Kontrolle bringen, werden wir sie auf Dauer überwinden. Die Betroffenen gehören ins Zentrum all‘ unserer Anstrengungen. Und die Suche nach Impfstoffen und Medikamenten darf kein Wettlauf sein, kein Schönheitswettbewerb.

Mögliche Impfstoffe und Medikamente gegen Covid-19 fair verteilen
Deshalb hat Deutschland in diesem Jahr bereits mehr als drei Milliarden Euro für die globale Krisenbewältigung bereitgestellt – mit einem besonderen Fokus auf den Vereinten Nationen, der Weltgesundheitsorganisation, dem Internationalen Währungsfonds und der Weltbank. Und als größter Exporteur pharmazeutischer Produkte bekennen wir uns klar dazu, mögliche Impfstoffe und Medikamente gegen Covid-19 fair zu verteilen – als ein "global public good".

 

Comments

0 comments total


You comment to this article


Here you see a picture of a current news from Novella Agri.
Der AUDITOR
Editorial content

Harvest dates
Next harvest dates for Rice
Country
Start of harvest
Bangladesh
7/1/21
Indonesia
7/1/21
Cuba
7/15/21
China
8/1/21
Japan
8/1/21
Egypt
8/1/21
Central African Republic
8/1/21
Costa Rica
8/1/21
Macedonia
8/1/21
Iran
8/1/21
Find out more
Crop sizes

Crop sizes for Rice
Country
Year
Crop size
China
2019
209,614,000 mt
India
2019
177,016,000 mt
Bangladesh
2019
53,826,500 mt
Indonesia
2019
52,771,000 mt
Vietnam
2019
43,449,200 mt
Thailand
2019
27,290,400 mt
Myanmar
2019
19,872,000 mt
Philippines
2019
18,088,500 mt
Cambodia
2019
10,885,734 mt
Pakistan
2019
10,800,000 mt
Find out more

Delete comment?

Are your sure you want to delete the selected comment?

Cancel