January 13, 2021 3:03 PM
Editorial content from Der AUDITOR
Surveys and studies

Chinas Backwarenumsätze sollen bis 2025 um 53 % steigen

WASHINGTON/FRANKFURT. Chinas Bäckereisektor ist in den letzten Jahren rasant gewachsen, was durch aufstrebende Mittelschicht des Landes, fortschreitende Verwestlichung von Lebensstilen und Diäten sowie steigender Nachfrage nach geeigneten Nahrungsmitteln unterstützt wird. Laut Marktforschungsinstitut Euromonitor International wird der Einzelhandelsumsatz bei Backwaren Chinas 2020 auf 34 Mrd. US-Dollar steigen, was 9 % des weltweiten Einzelhandelsumsatzes entspricht.

Damit ist China nach den USA, die es auf 67 Mrd. US-Dollar Einzelhandelsumsatz bringen, der zweitgrößte Backwareneinzelhandelsmarkt der Welt. Dabei ist das Wachstumspotenzial für Chinas Bäckereisektor angesichts hoher Bevölkerung und geringen Verbrauchsniveaus beispiellos. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Backwaren liegt derzeit bei 7,2 kg pro Jahr, verglichen mit 22,5 kg in Japan und 40,2 kg in den USA. Euromonitor erwartet, dass Chinas Einzelhandelsumsatz mit Backwaren bis 2025 auf 53 Mrd. US-Dollar steigen wird, ein Sprung von 53 % zum aktuellen Niveau.

Beliebteste Produkte sind Kuchen, Gebäck und Brot
Frühstück, Snacks und Feiern sind Hauptanlässe für Konsum von Backwaren in China. Beliebtesten Produkte sind Kuchen, Gebäck und Brot. Die Verbraucherdemografie ist weiblich und jung: Rund 65 % Chinas Konsumenten von Backwaren sind Frauen. Kuchen machen mit 14 Mrd. US-Dollar 41 % des Einzelhandelsumsatzes mit Backwaren in China aus, die jährliche Wachstumsrate liegt bei 8,3 % und soll vorerst so bleiben. Chinas Bäckereimarkt ist stark fragmentiert, die meisten der fast 600.000 Bäckereien sind lokale Unternehmen, wobei der E-Commerce Marktanteile gewinnt, da steigende Mieten und Arbeitskosten viele Bäcker veranlasst haben, ihre physischen Geschäfte zu schließen. Zu wichtigen Unternehmen gehört Bliss Cake, eine der am schnellsten wachsenden Bäckerei-Ketten Chinas, die eine exklusive E-Commerce-Plattform bietet und typischen Kuchen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Schokoladenmousse, frischem Obst, Käsekuchen und Kokosnuss vermarktet.  

Gebäck soll Kuchen überholen
Gebäck, das Euromonitor als Kekse, Croissants, Donuts und andere einstuft, macht mit 13 Mrd. US-Dollar pro Jahr 40 % des Bäckereiverkaufs aus. Gebäck zählt in China mit 10,5 % Wachstumsrate zur schnellst wachsenden Kategorie von Backwaren, die Kuchen beim Verkauf von Backwaren überholen wird. Gefüllte Kekse sind bei Angestellten in Großstädten beliebt, die gerne mit neuen Produkten experimentieren, die Genuss und praktische Snackoptionen bieten. Die Vielfalt der Aromen und Produktinnovationen trägt dazu bei, die Nachfrage nach diesen Produkten zu steigern, da die Lokalisierung der Aromen auf die Marktpräferenzen wichtig ist. Chinas Verbraucher scheinen Schokolade zu priorisieren, weniger Süße. Brot, vorwiegend Sauerteigbrot, macht mit 6 Mrd. US-Dollar 18 % des chinesischen Bäckereiverkaufs aus und zeigt 9 % Wachstumsrate. Sauerteigbrot ist zum beliebten Frühstücks- oder Snackartikel für junge städtische Verbraucher geworden. Untersuchungen von Euromonitor ergaben, dass Frischmilchaufnahme mit größerem Brotkonsum einhergeht, da mehr chinesische Verbraucher der Meinung sind, dass Brot eine bessere Ergänzung zu Milch darstellt, als Frühstücksartikel wie Reisbrei und Fleischbrötchen. Vollkornsandwich und Weißbrot sind die beiden beliebtesten Sorten, da chinesische Verbraucher weichere Backwaren mögen. Vollkornbrot ist bei gesundheitsbewussten älteren und jungen Verbraucherinnen beliebt.

Comments

0 comments total


You comment to this article


Here you see a picture of a current news from Novella Agri.
Der AUDITOR
Editorial content

News
Credit insurance companies: small and medium-sized businesses rated as ticking time bombs
SEEHEIM-JUGENHEIM. Market players are voicing their frustration as credit insurance companies are cutting credit limits in many cases and are partly refusing to provide insurance. In an interview with the Auditor insurance companies, by contrast, state that assessment criteria have remained unchanged since the pandemic struck.
10/15/20
Survey: hygiene measures in light of the coronavirus
SEEHEIM. The AUDITOR has conducted an anonymous survey on hygiene among companies in different industrial sectors. Excerpts of the answers provided are illustrated in an abstract as a means of displaying the situation in Germany.
9/16/20
Germany: economy on the road to recovery
FRANKFURT/MUNICH. The mood among business leaders in Germany is still on the upswing as the ifo Business Climate index rose to 92.6 points in August, after 90.4 points in July. Moods, however, differ with many companies still struggling.
8/25/20
New swine flu virus: potential to spark human pandemic
FRANKFURT. Media reports state that researchers in China have issued warnings over a new H1N1 swine flu strain that spreads to humans. Blood tests showed that workers in pig farms in China have a high degree of antibodies of the virus. Scientist throughout the world agree that further tests and controls are required to prevent a possible pandemic.
7/1/20
Germany: Covid-19 pandemic hits food industry exports particularly hard
BERLIN The German economy has been hard hit by the virus since March and the impact on the food industry is severe. In a survey recently conducted by AFC Managament Consulting the Federation of German Food and Drink Industries (BVE) highlights the effects the pandemic has had on food industry exports.
7/1/20
Show more
Harvest dates
Next harvest dates for Rice
Country
Start of harvest
Bangladesh
7/1/21
Indonesia
7/1/21
Cuba
7/15/21
China
8/1/21
Japan
8/1/21
Egypt
8/1/21
Central African Republic
8/1/21
Costa Rica
8/1/21
Macedonia
8/1/21
Iran
8/1/21
Find out more
Crop sizes

Crop sizes for Rice
Country
Year
Crop size
China
2019
209,614,000 mt
India
2019
177,016,000 mt
Bangladesh
2019
53,826,500 mt
Indonesia
2019
52,771,000 mt
Vietnam
2019
43,449,200 mt
Thailand
2019
27,290,400 mt
Myanmar
2019
19,872,000 mt
Philippines
2019
18,088,500 mt
Cambodia
2019
10,885,734 mt
Pakistan
2019
10,800,000 mt
Find out more

Delete comment?

Are your sure you want to delete the selected comment?

Cancel